Hope for Romanian Dogs

Carminas Hope for dogs

Wir stellen hier Carmina vor, die sich wie viele andere Tierfreunde in der schwierigen
Zeit in Rumänien für die notleidenden Hunde einsetzt.

Wer ist Carmina ?

Carmina ist eine junge dynamische Frau und gute Seele der kleinen Tierklink Picovet in Rumänien
in der Nähe von Bukarest
Die Klinik wird geleitet von Ihrem Mann Mircea Butuc
Oft stehen hilflose Tierschützer mit geschändeten oder kranken Tieren vor der Tür die von
anderen grösseren Kliniken abgewiesen wurden.
Mircea und Carmina behandeln sie so oft es geht ohne Honorar

Vor vielen Jahren hat Carminas Oma bereits ihren Schrebergarten als kleine Auffangstion
für Hunde umgestaltet. Dieser ist bis heute sehr ärmlich aber dennoch zweckmässig für rumänische Verhältnisse
aufgebaut

Carmina ist arbeitsbedingt, in der Klinik sehr eingespannt und es ist ihr nicht möglich jeden Tag
die grössere Strecke bis zu Ihrem kleinen Hundeparadies zu bewältigen.
Daher gab es bei ihr die Pflegerin Nela ( in den Fotos oft mit Hunden zu sehen)
die ,die Zwinger säuberte, Hunde fütterte und nach dem Rechten schaute.

Im September 2014 verliess Nela den Shelter um in Italien eine neue Aufgabe zu erledigen.

Seitdem ist Vivtoria an Carminas Seite und kümmert sich um die Hunde .

Wir geben hier einen kleinen Einblick in das kleine Paradies und freuen uns wenn auch Euch diese Fotos
berühren und merkt das hier dringend weitere Hilfe benötigt wird

In den folgenden Bildern seht ihr Carmina als sie aus unserer Hope for rumanian Dog - Gruppe in Facebook
einen Bild-Kalender für 2014 mit einigen von ihr vermittelten Hunden sowie einen wärmenden Schal bekam
Die Freude war riesengoß



Dezember 2014

Wir konnten mit Hilfe von unserer Facebook-Gruppe

650 kg Adult Futter liefern lassen

zusätzlich konnte durch Harald Schmitz eine 120 kg
Draft-Futter - Lieferung erfolgen

Damit ist die Versorgung der Hunde bis Februar 2015 gesichert

ein Danke an alle Unterstüzter und Helfer

Besonderen Dank gibt es für

Bianca ( sie möchte nicht direkt genannt werden )
für die fürsorgliche Aufnahme einiger Hunde aus dem Shelter
und Weiterbetreuung in den neuen deutschen Familien

Andera M.
Olga D.
Heinrich K.
Carmen R.
Isolde J.
Bianca B.

die ständig und regelmässig Camina unterstützen

Die vielen Menschen die durch die Käufe in unserer Gruppe
die Futterversorung der Hunde mit absichern.

Danke an alle die unsere Gruppe liken, teilen und mit Ihrer
Anwesenheit bereichern !

Vielen vielen Dank !

Das Jahr 2014 war für Carmina ein erfolgreiches Jahr

Im April startete ein mega - grosser Tranport von der lieben Marianne Sch.
organisiert und von tollen Mithelfernb ( Silke, Margit und viele weiteren )
bestückt nach Rumänien.

Es waren Massen die dort ankamen.
Hundefutter
Decken,
Kleidung,
Baumaterialien,
Hütten,
Lebensmittel,
Medikamente

alles was Carmina dringend brauchte

Es war eine sehr große Aufgabe für sie diese Spendenmaßen zu bewältigen.
Daher dauerte es auch eine lange Zeit bis sie diese sortiert und an tierliebe Bedürftigte
Menschen ausgegeben hatte.

Die Baumaterialien waren eine große Hilfe und im Frühjahr / Sommer begannen die
Aufräumarbeiten im Shelter mit kleinen Schritten aber großer Wirkung.

Die folgenden Bilder zeigen den Shelter in seinem vorherigen Zustand
der dringend aufbaufähig ist und war .
Wenn das Futer aus finanziellen Gründen kanpp wird, wird das noch
vorhandene mit Brot oder Brötchen gestreckt



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 11602.